Integration flüchtlinge

Integration Flüchtlinge in den deutschen Arbeitsmarkt

Seit einem Jahr bietet targets Spezialworkshops zur Integration von anerkannten Füchtlingen in den Arbeitsmarkt an. Die Veranstlatungen können entweder Inhouse gebucht werden oder über die IHK Ludwigshafen/Rhein. Ansprechpartner für diese Veranstaltungen ist unser Trainer Armin LInxweiler.

Kulturen verstehen – Flüchtlinge in Ausbildung integrieren

Die Ausbildung junger Menschen im Betrieb ist seit jeher eine Herausforderung – insbesondere dann, wenn der Auszubildende als Flüchtling aus seiner kulturellen Umgebung herausgeflüchtet ist und nun eine für ihn ganz neue Situation vorfindet.
Zur neuen Situation im Beruf kommen sprachliche Barrieren und kulturelle Unterschiede, die sich auf das Miteinander im Betrieb auswirken und die Zusammenarbeit beeinflussen können. Zudem herrscht beim Arbeitgeber oft Unklarheit über die rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen.
Angesichts dieser Sachlage müssen gerade die Ausbilder auf die Zusammenarbeit mit jungen Flüchtlingen vorbereitet werden. Die IHK Pfalz unterstützt Sie mit Informationen und dem Seminar: Interkulturelle Kompetenz für Ausbilder“.

Inhalte

• Die rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen (Flüchtlingsstatus, Bleiberecht, Staatliche Hilfen)
• Selbstbild und Fremdbild: Wie wird unsere Kultur von anderen wahrgenommen?
• Kulturunterschiede in der betrieblichen Kommunikation (Kontaktaufnahme, Beziehungsaufbau, Kommunikationsstile, Konfliktverhalten, Gestik, Tabus)
• Besonderheiten im Bereich des Lernverhaltens
• Umgang mit hierarchischen Strukturen und dem anderen Geschlecht
• Strategien und wichtige „Spielregeln“ für ein respektvolles Miteinander
• Religion, Wertvorstellungen und ihre Auswirkungen am Arbeitsplatz
• Förderung der Sprachkompetenz der Flüchtlinge

Betriebliche Integration von Flüchtlingen konkret – Willkommenskultur in der Praxis

Die Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Beschäftigung ist eine Chance für die Unternehmen, den zukünftigen Fachkräftebedarf zu decken und die Folgen der demografischen Entwicklung abzufedern. Aber auch die zugewanderten Menschen erhalten dabei eine berufliche und gesellschaftliche Perspektive. Voraussetzung für die erfolgreiche Integration im Unternehmen, ist der Aufbau einer Willkommenskultur, die Diversität als Chance erkennt.

Das Seminar „Betriebliche Integration von Flüchtlingen konkret – Willkommenskultur in der Praxis“ richtet sich an Geschäftsführer, Personalverantwortliche und Führungskräfte, die mit personeller Vielfalt im Unternehmen umgehen müssen. Es ermöglicht den Aufbau von Know-how zur Einbettung einer Willkommenskultur in die Organisationsstruktur des Unternehmens und liefert praxisorientierte Handlungshilfen in verschiedenen Bereichen. Chancen werden ebenso realistisch bewertet, wie auch eventuelle Risiken. Kurz gefasst: Das Seminar liefert Antworten auf Fragen, die sich Unternehmen in Zusammenhang mit der betrieblichen Integration von Flüchtlingen häufig stellen.

Programm
Einführung

• Willkommenskultur – warum?
• Willkommenskultur als Chefsache
• Einbettung in die Organisationsstruktur des Unternehmens
• Bedeutung für die betriebliche Praxis
Umsetzungsprozesse
• Analyse des Ist-Zustands im Unternehmen
• Feststellung der Anforderungen an die zu besetzenden Stellen (Stellenprofil)
• Vorbereitung und Sensibilisierung der eigenen Mitarbeiter
• Ansprache und Rekrutierung
• Erstellung eines Einarbeitungsplans
• Weiterführende Unterstützungsmöglichkeiten
Chancen und Risiken
• Vielfalt, Sprache, Akzeptanz
• Umgang mit Problemen

Sie erreichen den Trainer Armin Linxweiler direkt unter 0151 70816314 oder über den untenstehenden Kontaktbutton. Danke.

targets GmbH

Im Saarland
Wurzelbachhaus
Wurzelbach 12
66606 St.Wendel

targets GmbH

Im Rhein-Main-Gebiet
Forsthaus Ober-Ramstadt
Nieder-Ramstädter Str. 25
64372 Ober-Ramstadt

Ihr Kontakt zu uns

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen personalisierte Webinhalte anbieten zu können. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen